FÜR SCHULEN

 

ökids hilft bei Mobbingproblemen an Schulen und bietet Mobbing-Service in den betroffenen Klassen an.

Für nähere Infos kontaktieren Sie bitte: office@oekids.at oder rufen Sie uns an unter: Tel: 01-958 12 40. Für Anliegen in den Bundesländern bitten wir Sie, sich direkt an unsere Zweigstellen in den Ländern zu richten. Nähere Infos dazu auf dieser Seite unter "Kontakt".

 

 

Was ist ökids - Mobbing Service ?

ökids versorgt seit mehreren Jahren Schüler, Lehrer und Eltern bei Mobbingproblemen. Von ökids ausgebildete Kinder- und JugendlichenpsychotherapeutInnen und -beraterInnen befassen sich mit folgenden Fragestellungen:

 

Folgende Themenbereiche stehen auf dem Programm (für Schüler/Innen, Lehrer/Innen und auch Eltern):

•    Umgang mit Demokratie und Wertschätzung
•    Klassengemeinschaft, Solidaritätserfahrung und Zugehörigkeitsgefühl
•    Angstreduktion
•    Wahrnehmen und Ausdrücken von Gefühlen
•    Verwurzelung im eigenen Selbst
•    Erlernen von Begegnung und Beziehung
•    Schule als Heimat, …

Ziel:
•    Ein positives, wertschätzendes, sicheres Klima innerhalb der Klasse (Gruppe)

•    Stärkung der Klassengemeinschaft

•    Stärkung der Klassenidentität und Stärkung des Selbst jedes Kindess

 

ökids Kinder- und JugendlichenpsychotherapeutInnen und -beraterInnen zeichnen sich grundlegend durch ein umfassendes Know-How in der spezifischen Arbeit im interpersonellen und intrapsychischen Bereich von Kindern, Jugendlichen und deren Eltern aus.

 

Kosten für eine 3-stündige Klassenarbeit mit 2 Fachexperten des ökids-Mobbingteams
(inklusive Vorgespräche, Telefonate, Vorbereitung, Anfahrtszeiten):  240 €