Methode

 

 

 

Wir arbeiten nach einem integrativen Ansatz, der die Wechselwirkung zwischen innerem psychischen Erleben und äußerem Umfeld des Kindes/Jugendlichen in direktem unmittelbarem therapeutischem Setting mit dem Kind/Jugendlichen und seiner Familie und Umfeld in den Mittelpunkt stellt.